Post image

Rödingsmarkt 27

Das Rödingsmarkt-Haus (in unmittelbarer Nähe zum U-Bahnhof Rödingsmarkt) ist ein markantes Eckgebäude als Teil eines auch insgesamt markanten, interessanten Gebäudensembles – aus dem Ende des 19. Jahrhunderts (?). Mit Ausnahme eines Ladengeschäftes steht das Haus seit Jahren leer. Auch die angrenzenden Gebäude stehen teilweise schon jahrelang leer.

Finden Sie diesen Ort wertvoll?
Dieser Ort wurde 65 mal als wertvoll und 0 mal als nicht wertvoll bewertet.

2 Kommentare

  1. Dies wäre ein gutes Beispiel für ein zentrales Gebäude, in dem man relativ günsiges Wohnen in zentraler Lage realisieren könnte. Man sollte ein Bauherren- Gemeinschaft bilden, das das Gebäude kauft und zu Wohnunen mit integriertem Gewerbe umnutzen könnte.

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × eins =