Neueste Kommentare

  • Letzte Kommentare

    • Helge Steinmann zu Gewerbe- Leerstand darf sich nicht mehr lohnen!Witzig. Das gleiche Phänomen haben wir in Frankfurt und im gesamten Rhein-Main Gebiet auch. Wo bleibt da der Medienaufschrei? Und was würde er verändern, wenn er dann käme? Wahrscheinlich wenig bis nichts, außer einer noch geschickteren Verschleierung, wie man ohne Eigenleistung bzw. Gewinne generiert bzw. Verluste gewinnbringend einsetzt.
    • A.Delfs zu Schwimmbecken in der Elbe...eine wunderbare Idee, dass würde Hamburg nicht nur zum Wasser öffnen, sondern auch eine Verbindung mit dem Wasser aufnehmen. Hamburg liegt nicht nur an der Elbe, sondern Hamburg lebt dann auch wieder mit der Elbe-
    • Grüni zu Zweiter Zugang U UhlandstraßeDa die HVV U-Bahn Haltestellen z.Zt. ja sowieso Barrierefrei umgestaltet werden, wäre z.B. eine Idee, diese besondere Zugänge durch Aufzüge zu gewährleisten (Beispiel S Bahn Hammerbrook). So hätte man einen direkteren Zugang ohne Umwege und Barrierefrei.
    • smartyHH zu Schwimmbecken in der Elbe... auch denkbar im Grasbrookhafen- Becken. Die dort geplante Marina kommt anscheinend nicht mehr und abdriften kann man von dort auch nicht.
    • smartyHH zu Fahrradsituation verbessernNicht nur Autofahrer kommen hier mit Fahrradfahrern in's Gehege. Auch die Ampelschaltung für Fußgänger ist hier so bescheiden gelöst, daß man vom Gänsemarkt kommend genau in Straßenüberquerer reinfährt, die ohnehin auf dem Designer- Radweg rumstehen. Die ganze Binnenalster sollte vom Autoverkehr entlastet werden. Ein Kreisverkehr um die Binnenalster brächte Klarheit und Erleichterung in der Verkehrsführung und würde für manchen abschreckend wirken. Wie war die City geil, als G20 war. Kaum ein Auto und man hatte die Straße fast für sich allein.