HVV günstiger & attraktiver

Idee für die Stadt von morgen

HVV günstiger & attraktiver
Die Idee

Um Autofahrer in den Randgebieten zum Umsteigen auf Bus & Bahn zu kriegen, müsste Bus- und Bahnfahren günstiger und attraktiver werden.

1. Fahren die eigenen Kinder (über 14 Jahren) ab und zu per Bus zur Schule, müssen sie dann jeweils Ganztageskarten (wie für Erwachsene) bezahlen! Ich fahre meine Kinder lieber “eben” mit dem Auto, als an diesen Tagen über 10 Euro auszugeben… Das geht sicher vielen anderen Eltern auch so. Warum gibt es keine Schülerkarte?? Meine Kinder werden sogar noch mit 18 Jahren Schüler sein, die ich voll finanzieren muss.

UND: Es gibt keine Busverbindung zwischen Lemsahl / Bergstadt / Volksdorf, obwohl viele Schüler aus dem kinderreichen Stadtteil Lemsahl in Bergstadt und Volksdorf zur Schule gehen. Warum ist das nicht möglich???

2. Der HVV müsste insgesamt günstiger werden, um als attraktive Alternative zum “Auto stehenlassen” zu werden. Ich schlage daher vor, jeden Autofahrer an den Kosten des HVV zu beteiligen und im Gegenzug die Fahrkarten günstiger zu machen. Also: mit den Kfz-Steuern zahlt jeder Autobesitzer eine gewisse Summe an den HVV und erhält im Gegenzug verbilligte Fahrkarte(n). Die Autofahrer, die den HVV nicht nutzen möchten, finanzieren die Preissenkung für die Umsteigewilligen mit.

3. Es müsste einen Bus vom Mesterbrooksweg (Duvenstedt) bis zum U-Bahnhof Ohlsdorf geben. Damit könnte man den Wagen zu Hause stehenlassen und direkt bis zur U-Bahn gegangen (ohne den langen Umweg mit der S-Bahn).

4. Die U1 müsste durchgehend bis U-Ohlstedt fahren.

5. Warum gibt es keine Werksbusse, die in den Randgebieten startend, die Mitarbeiter der großen Unternehmen (Otto, Springer, Beiersdorf usw.) zu ihrer Arbeit bringen? Diese Leute stehen mit ihren Autos jeden Tag auf der Lemsahler Landstraße im Stau. Durch den Einsatz von Kleinbussen könnte man sicher etliche Autos auf den Straßen vermeiden. Warum nicht die Firmen dafür interessieren?

(Foto: Alexander Hauk / bayern-nachrichten.de / pixelio.de)

Stimm ab: Findest du das auch?

  Das Gebäude ist echt schlimm0 Stimmen
  Ich finde das Gebäude gut0 Stimmen
  

Zustimmungsquote: 0

Kommentare
Einen Kommentar verfassen

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  1. zu 1 – freie Fahrt für alle kinder unter 18 jahren, alle berufschüler…..als einstieg in den vollkommen kostenfreien öpnv

    zu 2 – citymaut – die einnahmen in den öpnv – und auch die eingesparten strassenbaukosten

Bewertung der Redaktion
Icon Effekt für die Gesamtstadt
Icon Stimmigkeit
Icon Innovativität
Icon Umsetzbarkeit
Hier passiert's