Eine lebhafte HafenCity in Steinwerder

Idee für die Stadt von morgen

Eine lebhafte HafenCity in Steinwerder
Die Idee

In Hamburg ist 2030 eine neue HafenCity in Steinwerder entstanden. Als Kontrast zu den modernen Glasfassaden der “alten” HafenCity ist ein lebhaftes Wohnquartier entstanden. Kleine Cafés und kleine bunte Häuser schaffen auf der gegenüberliegenden Elbseite einen Ort, zu dem die Hamburger gerne kommen. Beliebt als Wohn- aber auch Ausflugsort, zentral gelegen, aber doch irgendwie etwas ganz eigenes.

(Foto: Collage Nexthamburg flickr.com user: Allie_Caulfield und Metro Centric)

Stimm ab: Findest du das auch?

  Das Gebäude ist echt schlimm0 Stimmen
  Ich finde das Gebäude gut0 Stimmen
  

Zustimmungsquote: 0

Kommentare
Einen Kommentar verfassen

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  1. die idee ist super.da ein brücke an dieser stelle wohl ziemlich hoch sein müsste um den schiffsverkehr nicht zu behindern,könnte man sich an dieser stelle etwas anderes überlegen.wie wäre es den mit einer seilbahn die regulär als öffentliches verkehrsmittel eingesetzt wird?ist auch nicht teurer als eine riesenbrücke oder eine u-bahn durch die elbe.
    da hamburg vermutlich sowiso eine seilbahn von stage entertainment bekommt könnte man diese strecke in ein paar jahren zur öffentlichen nutzung übernehmen und noch erweitern.
    die idee mit den bunten häusern gefällt mir auch gut.das gibt es in norwegen in vielen hafenstädten.

  2. Für mich, eine Bewohner der “alten” Hafencity, wäre dies ein Anreiz, dort hinzuziehen, aber nur,w wenn eine schnelle Querung durch eine Brücke möglich ist.

  3. Endlich ‘mal eine tolle Idee; SOFORT bauen ! Das gefällt mir auf Anhieb !
    Viel Erfolg. Christa Palma

Bewertung der Redaktion
Icon Effekt für die Gesamtstadt
Icon Stimmigkeit
Icon Innovativität
Icon Umsetzbarkeit
Hier passiert's