Café und Casino Heinze wieder aufbauen

Idee für die Stadt von morgen

Café und Casino Heinze wieder aufbauen
Die Idee

In den 1930ern war auf der Reeperbahn / vis-a-vis dem “Trichter” das Café Heinze ein beliebtes Swing- Lokal mit einer wunderschönen ArtDeco- Einrichtung und obendrein ein ausdrucksstarkes Gebäude im ArtDeco / Bauhaus- Stil. Weit sichtbar war der beleuchtete Mast auf der Reeperbahn zu sehen.
Heute steht dort das Hotel Imperial, ein architektonisch eher fragwürdiges Gebäude.
Die Recherche darüber hat sich als äußerst schwierig erwiesen, handelt es sich wohl um ein heute vergessenes Juwel.
Ein Wiederaufbau würde dem Kiez eine weitere Attraktion aus einer Zeit bescheren, von dem es wenige Relikte im Stadtbild gibt.

Stimm ab: Findest du das auch?

  Das Gebäude ist echt schlimm0 Stimmen
  Ich finde das Gebäude gut0 Stimmen
  

Zustimmungsquote: 0

Kommentare
Einen Kommentar verfassen

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Avatar of smartyHH

von

Bewertung der Redaktion
Icon Effekt für die Gesamtstadt
Icon Stimmigkeit
Icon Innovativität
Icon Umsetzbarkeit
Hier passiert's