Alte Hafenfähre als Wegweiser zu den Landungsbrücken

Idee für die Stadt von morgen

Alte Hafenfähre als Wegweiser zu den Landungsbrücken
Die Idee

Der Platz vor den Landungsbrücken, der derzeit größtenteils von parkenden Autos zugepflastert ist, soll aber umgestaltet werden. Ich habe in den vielen Jahren, in denen ich hier arbeite, viele Touristen angetroffen, die auf der Suche nach den Landungsbrücken waren, obwohl sie genau davor standen. Wie wäre es mit einem “Wegweiser”, der gleichzeitig originell die Geschichte der Hafenfähren Hamburgs aufnimmt? Man könnte eine der ausgesonderten Hafenfähren zurück erwerben und sie in den Vorplatz der Landungsbrücken integrieren. Als optischer Eye-Catcher für Touristen und Wegweiser zu den Landungsbrücken könnte die alte Fähre Gastronomie und/oder eine Ausstellung über die Landungsbrücken/Fähren beherbergen.

Collage Quellen: commons.wikimedia.org / Claus-Joachim Dickow und Seebeer

  
Kommentare
Einen Kommentar verfassen

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  1. Genügt nicht schon, daß auf der Elbe Mississippi-Raddampfer fahren und überall diese unsäglich häßlichen Wasserträger herumstehen?
    Jetzt auch einen Wegweiser für die ganz Dummen unter den Touristen und den groß und breit vor den Alten Elbtunnel. Dann werden die Touristen zukünftig fragen, wo denn der zu finden ist. Die Architektur der Landungsbrücken erklärt sich doch von selbst (allein die separat bezeichneten Brücken weisen doch schon auf deren Funktion hin; und die Elbe sieht man doch auch von oben).

    Also, wenn ich irgendwo den Weg nicht weiß, frage ich einen Eingeborenen.

  2. Schiffe gehören ins Wasser, nicht an Land.

Bewertung der Redaktion
Icon Effekt für die Gesamtstadt
Icon Stimmigkeit
Icon Innovativität
Icon Umsetzbarkeit
Hier passiert's